joomla templates top joomla templates template joomla
  • Startseite des Rhein-Maas-Gymnasiums
  • Klicken Sie für weitere Infos zur Europaschule...

Pressegespräch zum 17. Aachener Friedenslauf am RMG

Am Mittwoch, dem 16.5.2018, war vom Trägerkreis des Aachener Friedenslauf - Frau Imbaud als Vertreterin für pax christi aachen und Herr Fischer vom Netzwerk Aachener Schulen gegen Gewalt und Rassismus waren stellvertretend für weitere Träger dabei - zu einem Pressegespräch in das Rhein-Maas-Gymnasium eingeladen worden.
Nach der Begrüßung und einleitenden Worten zu unserer friedensorientierten Haltung im Schulalltag durch Herrn Geradts und Frau Förster ging es hauptsächlich um die Vorstellung des Begleitprogramms, aus dem sogar noch einige Workshops gebucht werden können.
Zudem wurden auch aktuelle Zahlen zu Anmeldungen und weitere Informationen zum Stand der Vorbereitungen des diesjährigen Laufs, der unter dem Motto „Die Würde des Menschen ist unantastbar - ICH WÜRDE MITLAUFEN“ am 06.07.2018 stattfinden wird, bekannt gegeben. Das RMG war ausgewählt worden, da wir seit 11 Jahren schon regelmäßig mit unseren 5. und 6. Klassen teilnehmen und damit einen Beitrag zur Förderung von Frieden in etlichen Projekten leisten. Das ist ein großartiges Engagement - vor allem von unseren teilnehmenden Schülerinnen und Schülern! Der Dank gilt an dieser Stelle auch Marie-Anna, Lena, Tereza, Ella, Liv, Lisa, Kristina, Esther, Melissa, Samuel, Insa, Lilith und Laurenz, die zum Gespräch dabei waren.    
/För (Foto: Chmel)

Interessantes

Ausflug der 6c
Am 25.04.2018 haben wir, die 6c des Rhein-Maas-Gymnasiums, das „Rollen-, Gleiten-, Fahrenprojekt“ nachgeholt. Wegen des schlechten Wetters sind wir zunächst in die Turnhalle gegangen und haben erneut die Regeln rund um das gemeinschaftliche Fahrradfahren besprochen. Um 9 Uhr sind wir bei leichtem Regen, welcher sich nach ungefähr einer Stunde gelegt hatte,  losgefahren. Wir sind in drei Gruppen mit jeweils einer Begleitperson (Frau Ost, Frau Hungenbach und Herr Giershausen) 17 km den Vennbahnweg entlang zum Walheimer Spielplatz gefahren. Dort machen wir 30 Minuten Pause und sind weitere 17 km
zurückgefahren. Der Ausflug dauerte insgesamt viereinhalb Stunden.
Wir, die 6c, findet, dass dieser Ausflug ein voller Erfolg war und dass das Rollen-, Gleiten-, Fahrenprojekt (oder ähnliche Projekte) in den nächsten Jahren unbedingt wiederholt werden
sollten.
Für den Bericht
Ella, Leni & Tereza

Suche