joomla templates top joomla templates template joomla
  • Rhein-Maas-Gymnasiums
  • Rhein-Maas-Gymnasium
  • Rhein-Maas-Gymnasium

Quoi de neuf? 55 Jahre Elysée-Vertrag - Gelebte Deutsch-Französische Freundschaft Rhein-Maas-Gymnasium Aachen - Lycée Faidherbe Lille

Deutsche Filme-Woche an unserer AbiBac-Partnerschule in Lille (21.01-26.01.2019)

Unsere AbiBac Partnerschule, das Lycée Faidherbe in Lille, hat in diesem Jahr anlässlich des 55-jährigen Bestehens des Élysée-Vertrages eine „Deutsche Filmwoche“ in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk und dem Goethe-Institut Lille veranstaltet. Dazu waren wir - als Schüler der Leistungskurse Französisch der Q1 und Q2 des Rhein-Maas Gymnasiums - herzlich eingeladen und durften eine ganze Woche an diesem Festival teilnehmen - eine interessante und tolle Erfahrung für uns alle! Begleitet wurden wir auf unserer Fahrt von Frau Eck-Kämper, Frau Biesing und Frau Kroll.

Folgende deutsche Filme aus dem Jahr 2018 wurden auf dem Festival gezeigt:

  1. Das schweigende Klassenzimmer ( Regie: Lars Kraume)

  2. Transit (Regie: Christian Petzold)

  3. In den Gängen (Regie: Thomas Stuber)

  4. 303 (Regie: Hans Weingartner)

Von Montag bis Freitag wurde jeden Abend einer der vier Filme präsentiert. Vorab wurden selbstgedrehte Trailer der französischen Schülerinnen und Schüler zu den jeweiligen Filmen in deutscher Sprache mit französischen Untertiteln gezeigt, die begeistert vom Publikum aufgenommen wurden.

Eine Besonderheit der Eröffnungsfeier und des ersten Festival-Abends war die persönliche Anwesenheit des Schauspielers Leonard Scheicher, der im Film „Das schweigende Klassenzimmer“ eine der Hauptrollen spielt. Er nahm sich vor dem Zeigen des Filmes fast zwei Stunden Zeit, um mit den deutschen und den französischen Schülern zu diskutieren und sich ihren Fragen zu stellen. Dies war ein grandioser Auftakt zu einer deutsch-französischen Woche!

An jedem Abend traf sich eine Schüler-Jury, um den gezeigten Film zu besprechen. Die Jury bestand hauptsächlich aus den Schülern des Lycée Faidherbe, wobei auch einer unserer Mitschüler, Lukas Oualitsen aus der Q1, die Jury ergänzte. Nachdem der letzte Film gezeigt wurde, kam die Jury abschließend zusammen und fällte ihr Urteil.

Welcher Film hatte den Schülerinnen und Schülern am Besten gefallen? Welcher Film war Favorit des Publikums? Das Resultat wurde bei der Abschlussveranstaltung bekannt gegeben. Die Jury hatte sich mit fünf von neun Stimmen nur knapp für den Film „Das schweigende Klassenzimmer“ entschieden, der Film „303“ hatte die vier anderen Stimmen der Jury erhalten. Somit stand fest, dass der Film „Das schweigende Klassenzimmer“ der Gewinner der deutsch-französischen Jury war. Das Publikum hat in einer Befragung ein wenig anders entschieden und den Film „303“ favorisiert. Eine knappe Entscheidung.

Untergebracht waren wir in französischen Gastfamilien - un bain linguistique par excellence!

Tagsüber haben wir deutschen Schüler uns unter anderem den bilingualen Unterricht einmal von der anderen Seite angeguckt, was eine durchaus interessante Erfahrung war. Auch haben wir die Innenstadt von Lille erkundet, welche sehr schön und geschichtsträchtig ist. Wir können einen Besuch nur empfehlen!

Neben einer Stadtführung durch einen engagierten Deutschlehrer des Lycées (Merci, cher Mathieu) und dem Besuch des Palais des Beaux Arts waren wir unter anderem auch im Rathaus von Lille eingeladen, hier erfuhren wir viel über die Besonderheiten der Stadt. Ein Höhepunkt war sicherlich die fiktive Hochzeitszeremonie im Standesamt, in der Pierre und Eva miteinander verheiratet wurden.

Diese gemeinsame Woche war insgesamt sehr ereignisreich und motivierend für uns - ein gelungener Besuch in Frankreich und eine Verbindung zu unserer Partnerschule, die seit über 10 Jahren besteht und die es aufrecht zu erhalten gilt!

So wird uns am 15. März diesen Jahres eine Lehrerdelegation aus Lille mit ihrem Proviseur in Aachen besuchen, um weitere Projekte zwischen dem Rhein-Maas-Gymnasium und dem Lycée Faidherbe zu planen. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Vive l'amitié franco-allemande!

Hier die Bilder vom Austausch (neues Fenster)

Patrick Pohen (Schüler des AbiBac-Zweiges der Q2) und Silvie Kroll (Koordination AbiBac am Rhein-Maas-Gymnasium)

Suche