joomla templates top joomla templates template joomla
  • Rhein-Maas-Gymnasiums
  • Rhein-Maas-Gymnasium
  • Rhein-Maas-Gymnasium

Flashmob am RMG

Am 17.6. haben Schüler um die Sportgruppen von Herrn Linden einen spontanen (;-) ) Flashmob veranstaltet.
Leider gibt unser Homepageserver nicht die Kapazität her, um es sich anschauen zu können, aber wir arbeiten dran und es gibt ja gsd (ersatzweise) social media...

/HP-AG

Neue Regelung zur Benutzung von Mobiltelefonen

Auf der Schulkonferenz vom 01.06.15 wurde nach eingehender Beratung folgende Regelung zur Nutzung von Mobiltelefonen durch Schüler auf dem Schulgelände beschlossen:

  1. Wie bisher dürfen Handys grundsätzlich mit in die Schule gebracht werden, sie müssen allerdings ausgeschaltet sein und in der Schultasche mitgeführt werden. Dies gilt insbesondere für den Unterricht, auch Vibrationseinstellung ist nicht gestattet.

RMG-Schüler auf Grenzspuren

- Ein Projekt an der ehemaligen Belgischen Grenze mit dem Waldpädagogen Herrn Zobel, Frau Elling und Frau Hungenbach -

Es war sehr interessant, spannnend und abwechslungsreich. Beginnend am KuKuK (Kunst und Kultur im  Köpfchen/ehemaliger belgischer Grenzübergang) haben die  Schüler das alte Zollhaus und das Begegnungszentrum KuKuK kennengelernt. Danach ging es in den Wald. Viele
faszinierende Geschichten über den Schmuggel an der  ehemaligen Grenze wurden geteilt und das Schmuggeln an der Grenze "erprobt". Dass sogar Kinder zum Schmuggeln angeleitet und motiviert wurden, verblüffte unsere Schülerschaft. Beim Wandern entlang der ehemaligen Grenze überraschten uns Kunstwerke wie die selbstgebaute Zapfenstadt.

 

/Hu

Teilnahme am MFNU in Den Haag – ein besonderes Erlebnis



Am Donnerstag,  26.03.2015, fuhren wir, Leonie Rommé und Aria Sallakhi(Q1), zusammen mit  Frau Brackmann nach Den Haag zum Lycée français, um vom 27. bis 29. März am „Modèle francophone des Nations unies“  teilzunehmen.

Malwettbewerb des Lions Clubs: Gestalte ein Friedensplakat


Im November 2014 lud der Lions Club International Schülerinnen und Schüler des Rhein-Maas-Gymnasiums im Alter von elf bis dreizehn Jahren zu einem Malwettbewerb zum Thema  „FRIEDEN“ ein.
Frau Alt-von der Stein ermunterte die Schüler der Klasse 6c, 7a und 8a, großformatige Plakate zu diesem Thema zu gestalten. So nahmen zahlreiche Interessierte an diesem Wettbewerb teil; nach kurzer Zeit standen die Schüler fest, deren Kunstwerke in der Sparkasse in Burtscheid im März 2015 ausgestellt und prämiert wurden:
1. Preis : Emilia Weinzierl (Klasse 6c)
2. Preise: Charlotte Schneeloch (7a)
         Lillith Huggle (7a)
3. Preise: Timon Schulenburg (6c)
                  Max Stief (6c)
                  Lucia del Grande (7a)

Ehrenpreis: Jessica King (8a).

Teilnehmerurkunden erhielten:
Max Förthmann (7a)
Maya Spiller (7a)
Simon Rüttgers (7a)
Tom Eymael (7a)
Zoe Dönges (7a)
Paula Schulte (6c)
Sophie Bornebusch (6c).

Die Exponate zeigten in ausdrucksstarker Weise, wie sich die Schülerinnen und Schüler mit der Thematik künstlerisch auseinandergesetzt haben.
Zwei Wochen lang konnten Kunstinteressierte  die Ausstellung in der Sparkasse besuchen. Die Schüler waren stolz darauf, dass ihre Kunstwerke auf diese Weise auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.

(Text: Irmgard Alt-von der Stein
Bilder: Emilia Weinzierl,
6c)

Suche