joomla templates top joomla templates template joomla
  • Rhein-Maas-Gymnasiums
  • Rhein-Maas-Gymnasium
  • Rhein-Maas-Gymnasium

Ein ganz besonderer Ausflug

Ein ganz besonderer Ausflug

Am Dienstag, den 22.01.2019, trafen sich die bilinguale Klasse 7a und die 9a in aller Frühe am Elisenbrunnen. Viele waren aufgeregt und freuten sich schon sehr, denn an diesem Tag würden die beiden Klassen bei der Unterzeichnung des Aachener Vertrags im Rathaus dabei sein. Bei diesem Ereignis würden nicht nur Armin Laschet und der Oberbürgermeister Marcel Phillip anwesend sein, sondern auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron.

Aber zuerst gingen die Klassen gemeinsam zum Katschhof, auf dem nun ein riesiges weißes Zelt stand. Als eine der ersten Personen trafen die Klassen im Zelt ein und wurden erst einmal gründlich kontrolliert. Jeder bekam ein Armband und musste durch eine Sicherheitsschleuse gehen, die die meisten Leute vom Flughafen kennen werden. Danach umrundeten die Kinder einmal das Rathaus, vor dem schon einige Kameras und Wagen platziert waren. In einer Garderobe konnten die Jacken abgegeben werden, bevor es die Treppe zum Königssaal hinaufging. Dort mussten die Schüler allerdings noch eine ganze Weile warten, denn die Politiker würden erst in zwei Stunden erscheinen. Auf jedem Stuhl lag ein Dolmetschergerät und die Plätze waren etwa zwei Reihen vom Rednerpult entfernt, was doch erstaunlich nah war. Die Zeit vertrieben sich die Klassen mit Spielen und Reden. Aufgeregt, gelangweilt,  nervös und voller Freude saßen die Schüler auf ihren Sitzen.

Etwa eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung gesellte sich ein freundlicher Kameramann zu den Kindern und zeigte ihnen die Außenaufnahmen. Auf diese Weise konnten die Schüler immer sehen, wenn einer der Politiker eintraf. Nach ein paar Minuten war es dann soweit. Angela Merkel wurde vor dem Rathaus in Empfang genommen. Langsam füllte sich der Saal und die Kinder waren gespannt, was als nächstes geschehen würde. Voller Spannung starrten sie auf den Bildschirm der Kamera und warteten darauf, dass der französische Präsident Emmanuel Macron erschien. Endlich! Ein Wagen fuhr vor und der Präsident stieg aus. Das Ereignis konnte also beginnen. Mit einer Rede von Armin Laschet und einem Stück vom Aachner Sinfonieorchester begann die Veranstaltung. Danach folgten eine Rede von Angela Merkel und Emmanuel Macron. Nachdem beide gesprochen hatten, kam es zu der feierlichen Vertragsunterzeichnung.

Mit drei Reden und weiteren Stücken vom Orchester endete das Ereignis schließlich. Die Klassen strömten schon langsam durch die Menge in Richtung Ausgang, als sie plötzlich darum gebeten wurden, sich gemeinsam mit den bilingualen einer anderen Schule auf der Treppe zum Krönungssaal zu versammeln. Gespannt warteten die Schüler dort. Schließlich kamen tatsächlich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf die Kinder zu. Zitternd und voller Aufregung standen die Klassen da, während sich die beiden Politiker in die Menge stellten. Die Kinder wurden fotografiert und durften sich nachher noch einen Beutel als Andenken mitnehmen.

Dieses besondere Ereignis wird ihnen wahrscheinlich noch lange in Erinnerung bleiben.

 

von Lucia Frank (7a)                                                                                                                  

Expertentagung 2019

Das Projekt Wir werden Experten ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5, Strategien des selbstgesteuerten Lernens zu erwerben und einzuüben.
Zu selbst gewählten Themen fertigten die Schülerinnen und Schüler eine Präsentation an und stellen diese auf einer Veranstaltung, der „Expertentagung“, vor.

Und nun ist es endlich soweit – nach vielen Wochen fleißiger Arbeit haben sich unsere Schülerinnen und Schüler zu kleinen Expertinnen und Experten entwickelt, die sich auch über Ihren/ Euren Besuch der Expertentagung am Samstag, dem 9.2.2019, freuen würden. Zu dieser Veranstaltung möchten wir alle Interessierten herzlich einladen. Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen!

Methoden- und Präventionstage 2018/2019

float: left;In unserem Downloadbereich finden Sie alles Wissenswerte zu den Projekten von A wie Anfangszeiten bis R wie Räume.

/HP-AG

Europa macht Schule 2018/19

Europa macht auch in diesem Jahr wieder bei uns Schule. Allerdings kommen die beiden Gaststudenten der RWTH Aachen, die im Januar 2019 ein Projekt zu ihrem Land durchführen, aus Asien.
Wafiq aus dem Libanon taucht mit der 7a in die geographischen und kulturellen Besonderheiten seiner Heimat ein.
Venkatakrishnan aus Indien bereitet sich zur Zeit auf die zahlreichen Fragen vor, die ihm der Erdkundegrundkurs der QI bei einem ersten Kennenlerntreffen gestellt hat.
Wir werden berichten ….

 Simone Delsemmé
Euregioprofilkoordinatorin

Suche