joomla templates top joomla templates template joomla
  • Rhein-Maas-Gymnasiums
  • Rhein-Maas-Gymnasium
  • Rhein-Maas-Gymnasium

Musiktherapie-Workshop am RMG

Am heutigen Tag (28.05.2018) haben zwei ehemalige Schülerinnen unserer Schule –
Hannah Hertzog und Sophia Lillpopp - , die an der Hochschule in Heerlen
Musiktherapie studieren, einen Musiktherapie-Workshop gegeben, in dem einige
Schülerinnen und Schüler der EF und Q1 Gelegenheit hatten, Einblicke in das
Studium zu bekommen und praktische Elemente auszuprobieren.
Dies geschah sehr spielerisch, hat die Kommunikation auf besondere Weise
gefördert und viel Freude gemacht!
Wir bedanken uns bei den beiden für ihr Engagement.

/De

Weitere Aufführung des Musicals "Petterson und Findus - Ein Feuerwerk für den Fuchs"

Fotos der diesjährigen Musical-Aufführung vom April 2018.

Wir laden schon jetzt herzlich ein zur dritten Aufführung auf dem Schulfest am 12. Juli!

/Ost+Schheufens (Copyright aller Fotos: Axel Goeke -  http://www.fotoclubaachen.de/galerien/axel_goeke/profil.html)

Fahrradexkursion der Klasse 6c (Mittwoch, den 25. April 2018)

Ausflug der 6c
Am 25.04.2018 haben wir, die 6c des Rhein-Maas-Gymnasiums, das „Rollen-, Gleiten-, Fahrenprojekt“ nachgeholt. Wegen des schlechten Wetters sind wir zunächst in die Turnhalle gegangen und haben erneut die Regeln rund um das gemeinschaftliche Fahrradfahren besprochen. Um 9 Uhr sind wir bei leichtem Regen, welcher sich nach ungefähr einer Stunde gelegt hatte,  losgefahren. Wir sind in drei Gruppen mit jeweils einer Begleitperson (Frau Ost, Frau Hungenbach und Herr Giershausen) 17 km den Vennbahnweg entlang zum Walheimer Spielplatz gefahren. Dort machen wir 30 Minuten Pause und sind weitere 17 km
zurückgefahren. Der Ausflug dauerte insgesamt viereinhalb Stunden.
Wir, die 6c, findet, dass dieser Ausflug ein voller Erfolg war und dass das Rollen-, Gleiten-, Fahrenprojekt (oder ähnliche Projekte) in den nächsten Jahren unbedingt wiederholt werden
sollten.
Für den Bericht
Ella, Leni & Tereza

Das gab es noch nie – Stadtmeisterschaft Beachvolleyball in Aachen und das RMG siegt!

Erstmalig in Aachen fand dieses Jahr am Dienstag, den 8.Mai 2018 eine Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft der WK II statt. Das Inda-Gymnasium trat mit zwei Teams gegen das RMG an. In der neu zusammengestellten Mixed-Mannschaft des RMGs spielten Nick M., Maximilian St., Ben D., Liz v. St., Anna-Klara L. und Sophie B. (Lucas H. aus gesundheitl. Gründen nicht dabei).

Die folgenden Partien spielten:

Jungen-Team (Nick / Ben)             2:0 / 0:2
Mädchen-Team ( Sophie / Anna-Klara)     2:0 / 2:0
Mixed-Team (Liz / Max)            1:2 / 2:1

Bereits diesen Dienstag, den 15. Mai 2018 geht es nach dem Erfolg als Stadtmeister nach Erkelenz zur Bezirkshauptrunde...UND WIR AM RMG SIND FIT!

/So

EU-Projekttag 2018 Nachlese

  • „Öcher Bösch“ - entlang der Grenze zu Belgien und Holland!

    Am 9. Mai erlebte eine Gruppe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 Europa „hautnah“. Von der Schule aus wanderten sie mit den Lehrerinnen Frau Ost, Frau Hungenbach und Frau Elling bei strahlendem Sonnenschein entlang der begischen Grenze zum Dreiländereck in Vaals. Unterwegs erfuhren sie viel über die Umgebung und das Schmuggeln. Besondere Begeisterung weckten ein Schmugglerspiel sowie der verschlungene, steile „Schmuggelweg“, den die Gruppe mit Bravour meisterte!
    Am Vaalserberg angekommen, dem mit 323 m höchstgelegenen Punkt der Niederlande, spazierten alle in kürzester Zeit durch die drei Länder und stärkten sich danach mit einer landestypischen Spezialität, der „Fritte spezial“! Zurück an der Schule waren sich am Ende des Projekttages alle einig: Das war ein rundum gelungener und fröhlicher Tag!

    /Eg

  • Bei schönstem Wetter  war am  EU-Projekttag eine Gruppe aus 9er- und Ef-SchülerInnen grenzenlos unterwegs, genauer auf dem historischen Weg jenseits des Aachener Reiches in die österreichischen Niederlande.
    Dabei haben die Schülerinnen und Schüler nicht nur (Land-)Gräben überwunden sondern...

    brauchten auch ein gewisses Orientierungsvermögen jenseits von Smartphone, GPS und Co. 
    /De


  • Wir (20 Schülerinnen und Schüler) trafen uns im Kunstraum. Dort informierten wir uns zuerst über den Impressionismus mit Hilfe von Kurzfilmen und Bildern, lernten die spezielle Malweise und die Themenfelder impressionistischer europäischer Künstler kennen.
    Danach entschieden wir uns, welche Motive und Malmedien (Deckfarbenmalerei auf Papier, Malen mit Acrylfarben auf Leinwand etc.) wir anwenden wollten.
    Schnell kamen wir zur praktischen Tätigkeit und unsere Bilder entstanden in vielfältiger individueller kreativer Manier.
    /Alt

  • Mehr Bilder und Beiträge gibt es auf unserer Social-Media-Präsenz

"Durch die Wand" - Tanztheater am RMG


Im Rahmen des Begleitprogramms zum Aachener Friedenslauf war am Dienstag, dem 08.05.2018, das dreiköpfige Ensemble unter der Leitung von Yorgos Theodoridis mit ihrem Tanztheaterstück „Durch die Wand“ (tanztheatermobil) zu Gast am Rhein-Maas-Gymnasium. Die Vorstellung mit anschließender Diskussionsrunde über Persönlichkeit, Freiheit und Toleranz war für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen  sowie deren begleitende Lehrer/innen beeindruckend und bewegend. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dieses Stück erleben zu dürfen und bedanken uns an dieser Stelle nochmal herzlich bei allen Mitwirkenden!
 /För

Suche