joomla templates top joomla templates template joomla
  • Rhein-Maas-Gymnasiums
  • Rhein-Maas-Gymnasium
  • Rhein-Maas-Gymnasium

RMG im Dezember

Die IK am RMG weihnachtlich geschmückt
/MD

Anmeldung für die neuen Klassen 5 für das Schuljahr 2018/2019

Anmeldung für die neuen Klassen 5 für das Schuljahr 2018/2019

 

Das Wichtigste auf einen Blick:  Wir richten zum neuen Schuljahr für die fünften Klassen eine iPadklasse ein.
Um mehr zu erfahren, klicken Sie auf das iPad >>

 

Liebe Eltern,

 

hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Termine rund um die Anmeldung auf einen Blick.

Tag der offenen Tür am 02. Dezember 2017

Am ersten Samstag im Dezember heißen wir Sie herzlich willkommen!
Ab 8.45 Uhr werden Sie durch Kollegen und Kolleginnen im Foyer begrüßt.
Von 9.00 Uhr an sind für Sie alle Stationen und die Klassenräume für Vorführstunden geöffnet.

 

 

 
Übersicht über die Vorführstunden:

3. Stunde (9.35 Uhr - 10.20 Uhr):

5a  Französisch Raum 122 Frau Biesing                                            

Neu am RMG - für die 5. Klasse
die iPad-Klasse  

5b Mathematik Raum 126 Frau Middendorf
5c Erdkunde Raum 123 Herr Burg

aktive Pause (10.20 Uhr - 10.50 Uhr)


4. Stunde (10.50 Uhr - 11.35 Uhr)

5a Kunst Raum 302 Frau Bauer
5b Powi Raum 128 Herr Ernst
5c Englisch Raum 124 Frau Ley

 

Zusätzliche Informationsveranstaltungen in Me 3/Me 1

12.00 Uhr: Französisch (Frau Kroll)
12.30 Uhr: Dalton (Herr Dreidoppel)

 

Schulführungen

11.45 Uhr und 12.30 Uhr: Herr Lindlahr, Frau Pankow, Herr Schumann, Frau Dreyer-Scheeren

RMG-Schüler nehmen an KURS-Lernpartnerschaft mit formitas teil und entwickeln 3D-Modelle

AACHEN. Jung und Alt sitzen in einem Stuhlkreis bunt gemischt durcheinander, als die Neuntklässler Mia, Lea, Chantal und Nikolas von dem heutigen Workshop in ihrem Informatikkurs berichten. Nikolas Müller erklärt den sichtlich beeindruckten Erwachsenen, wie sie gelernt haben, mit Hilfe eines Programms ein ganzes Haus maßstabsgetreu zu simulieren – und das in 3D! Anhand einer Beamer-Projektion im Hintergrund können alle Anwesenden eines der zahlreichen Ergebnisse bestaunen.

Siebter Weihnachtsbasar der Schülervertretung

Siebter Weihnachtsbasar am RMG, am Freitag, 08.12.2017, von 16.00 – 19.00 Uhr

Die stellvertretende Schulleiterin stellt sich vor

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit möchte ich mich Ihnen als stellvertretende Schulleiterin des Rhein-Maas-Gymnasiums vorstellen. Ich freue mich sehr, dass ich an einem französisch-bilingualen Gymnasium arbeiten darf, denn das bilinguale Lernen habe ich auch für mich persönlich oft als sehr wirksam erlebt.

Ich wurde in Aachen geboren, habe viele Jahre in Luxemburg gelebt und habe dort die Ecole Européenne besucht. Der Unterricht in Geschichte, Erdkunde und Sport fand in französischer Sprache statt. Auch mit den Mitschülerinnen und Mitschülern habe ich viel in französischer Sprache gesprochen, denn sie kamen aus unterschiedlichen Ländern der Europäischen Gemeinschaft, und die französische Sprache war für Viele die erste Fremdsprache.
 
Ich bin nicht sofort Lehrerin geworden: Im Anschluss an meine Schulzeit studierte ich zunächst Biologie mit dem Schwerpunkt Molekular- und Mikrobiologie. Die Diplomarbeit schrieb ich am Institut Pasteur Paris im Bereich der Genetik der Bäckerhefe.

Nach Abschluss meines Biologiestudiums studierte ich Romanistik und bin dann Biologie- und Französischlehrerin geworden.

Ich habe an mehreren Schulen in Aachen gearbeitet: Am Bischöflichen Pius-Gymnasium war ich Referendarin. Dann war ich einige Jahre am Geschwister-Scholl-Gymnasium tätig. Bis zum Sommer 2017 war ich Lehrerin am St. Leonhard-Gymnasium. Außerdem habe ich viele Jahre in der Lehrerausbildung gearbeitet: von 2008 bis 2017 habe ich Referendarinnen und Referendare im Fach Französisch und später auch im überfachlichen Kernseminar ausgebildet.

Zu mir persönlich bleibt zu sagen, dass ich verheiratet bin und fünf Kinder habe, die in den Jahren 1998, 2000, 2002, 2013 und 2015 geboren wurden.

Ich freue mich darauf, mit euch, liebe Schülerinnen und Schüler und Ihnen, liebe Eltern, an dieser Schule arbeiten zu dürfen! Dass sich jede und jeder wohlfühlt, und dass wir uns erfolgreich und mit Freude für eure Bildung engagieren, liebe Schülerinnen und Schüler, das ist mir besonders wichtig.

Herzliche Grüße
Monika Eck-Kämper




Suche