joomla templates top joomla templates template joomla
  • Rhein-Maas-Gymnasium
  • Chemieunterricht am Rhein-Maas-Gymnasium
  • Rhein-Maas-Gymnasium

Projektunterricht

Beim Projektunterricht handelt es sich nach unserem Verständnis um eine Unterrichtsform, die Praxisbezug, Lebensnähe, Problembewusstsein, fachspezifisches und interdisziplinäres Denken sowie Selbstständigkeit und Kooperationsbereitschaft anstrebt. Diese Art des Unterrichts ist eine sehr sinnvolle Alternative und Ergänzung zu den drei anderen Säulen unseres Lernmodells und trägt in erheblichem Maße zu unserer vielfältigen Unterrichtsorganisation bei.

Gegenstand des Projektunterrichts können sowohl fachspezifische als auch fächerübergreifende oder schulprofilbildende Inhalte sein.

Der Projektunterricht ist gekennzeichnet durch längere, fachgebundene oder fächerübergreifende Unterrichtseinheiten, in denen der Arbeits- und Lernprozess ebenso wichtig ist wie das Ergebnis oder Produkt, das am Ende des Projekts steht.

Projektunterricht findet sich am Rhein-Maas-Gymnasium zu Beginn des Schuljahres in Form der Methoden- und Lerntechniktage sowie am Ende des Schuljahres in Form der Projektwoche und dem sich anschließenden Schulfest, auf dem die Ergebnisse der oft über 30 Projekte präsentiert werden. Daneben gibt es über das Schuljahr verteilt immer wieder Projekte wie z.B. die Europatage, an denen alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen, oder wie z.B. die einwöchige Euriade, die nur kleinere Lerngruppen besuchen. Häufig eingesetzt werden auch kürzere, nur 5 bis 10 Stunden umfassende Projekte, die in einzelnen Fächern, also fachgebunden stattfinden.


Suche